0
4. Juli 2011 Geschrieben von Lasse Laters in News, Xbox 360 Kinect

Playstation 4: Schon im nächsten Jahr mit Kinect-Verschnitt?

Die Meldungen rund um die Playstation 4, den Launch und die Entwicklung scheinen kein Ende nehmen zu wollen. Mal wird an der Konsole getüftelt und mal wieder nicht. Gerüchte sprießen aus dem Boden und die Diskussionen hören nicht auf.

Auch heute wird der Gerüchte-Ofen weiter angeheizt. Vor einigen Tagen tauchte die Meldung auf, dass die Playstation 4 im nächsten Jahr erscheinen wird. Heute kommt eine Nachricht hinzu, dass das Launch-Jahr 2012 bestätigt und darüber hinaus sagt, dass die beiden taiwanischen Unternehmen Foxconn und Pegatron Technology an der neuen Konsole arbeiten. An der aktuellen Playstation 3 waren ebenfalls beide Unternehmen beteiligt und haben nun die Aufgabe bis zum kommenden Jahr rund 20 Millionen Einheiten des PS3-Nachfolgers zu bauen.

Das ist jedoch nicht alles, denn Digi Times will in Erfahrung gebracht haben, dass Sony den Erfolg der Motion-Controller beobachtet und merkt, dass diese Peripherie bei den Nutzern gut ankommt. Aus diesem Grund möchte der Konzern ein Gegenstück zu Microsofts Kinect in die Playstation 4 integrieren.

Genaue Details zu diesem Thema sind momentan nicht vorhanden und auch Sony hält sich mit Informationen oder gar einer Bestätigung zurück.

Teilen
0,0/60Bewertungen
Bewertungsstatistik:
SterneProzentBewertungen
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0
Anklicken zum TeilenAnklicken zum Teilen