0
21. Juni 2011 Geschrieben von Lasse Laters in News, Playstation Vita

Playstation Vita: Sprachgesteuertes Gaming ein weiteres Feature

Der offizielle Vita-Youtube-Channel wurde seitens Sony bereits bestätigt und vorgestellt. Nun gibt der Konzern ein weiteres Feature der Playstation Vita bekannt, dass dank eingebautem Mikrofon Lust auf mehr macht. Die Rede ist von einer Spracherkennung in Spielen als Bedienmöglichkeit. Über Steuerungsmöglichkeiten verfügt Sony´s neuer Handheld mehr als genug, so stehen dem Spieler zehn Buttons, zwei Touchpads, zwei Kameras und von nun an auch das Mikrofon mit der Spracherkennung zur Verfügung.

Auf der diesjährigen E3 zeigten Microsoft und BioWare anhand von "Mass Effect 3" bereits, wie man sich das sprachliche Interagieren mit einem Spiel vorzustellen hat. Neben dem Rollenspiel wurde auch Die Xbox-Peripherie Kinect zur Veranschaulichung verwendet. Genaueres zeigt folgendes Video der vergangenen Vorführung.

Mass Effect 3 - E3 2011: Gameplay Demo

Quelle: IGNentertainment

Teilen
0,0/60Bewertungen
Bewertungsstatistik:
SterneProzentBewertungen
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0
Anklicken zum TeilenAnklicken zum Teilen