0
31. Januar 2011 Geschrieben von Niklas Hillemacher in News, Playstation Vita, PSP

Sony PSP 2: Erste Bilder

Nach den gestrigen Vermutungen sind heute die ersten Bilder der neuen Handheld-Konsole von Sony aufgetaucht. Der Name der neuen Konsole ist nicht nur PSP 2, sondern das neue Schmuckstück soll auch NGP (Next Generation Portable) genannt werden. Das neue Kraftpaket soll unter anderem auch über ein Touchscreen verfügen, welcher aber nicht nur auf dem dem Frontbildschirm zum Einsatz kommt. Es soll auch einen weiteres Touchpad auf der Rückseite geben. Der Clou an der Sache ist, dass dadurch nicht die Sicht auf dem Frontbildschirm verdeckt wird.

Außerdem besitzt die PSP 2 nicht wie ihre Vorgänger nur einen Analogstick, sondern sie bringt einen zweiten auf der anderen Seite mit. Unter anderem kann die NGP auch Bewegungen wahr nehmen. Ein anderes Highlight ist der eingebaute GPS-Empfänger, der einen Kompass mit sich bringt. Auf den Bildern, welche erste Spielszenen zeigen, hat der Quadcore-CPU Cortex-A9 von ARM in Verbindung mit einem PowerVR-Grafikchip SGX543MP4 von Imagination Technologies eine reife Leistung erbracht, denn die Bildqualität steht der PS3 in keinem Punkt nach.

Außerdem gibt es wie auch schon bei der PSP go keine UMDs mehr, die Spiele werden in speziellen Speicherkarten zu kaufen sein.

Hier ein paar Bilder der NGP:



Teilen
0,0/60Bewertungen
Bewertungsstatistik:
SterneProzentBewertungen
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0
Anklicken zum TeilenAnklicken zum Teilen