0
15. Juni 2011 Geschrieben von Lasse Laters in News

Wii U: Metroid inoffiziell bestätigt

Nintendos Katsuya Eguchi, der unter anderem für "Animal Crossing: City Folk" verantwortlich ist, äußerte sich gegenüber der Webseite Kotaku zu einem möglichen "Metroid"-Auftritt auf der Wii U. Darf man Eguchi rezitieren, kann er zu diesem Thema keine genauen Details nennen, ist sich aber dennoch sehr sicher, dass Samus ihren Weg den Wii-Nachfolger machen wird.

Demnach könne er sich vorstellen, dass man dem Spieler beispielsweise. durch das Einsetzen des Displays der neuartigen Wii U-Peripherie eine Quelle für Informationen gibt oder das Gegner, durch Schauen auf den auf den Fernseher gerichteten Bildschirm gescannt werden können.

Ein Zitat Eguchi´s: "I can't give you any details now," he said, "but I'm sure there will be a new Metroid release making use of the new controller, not just to control Samus and her ship but also to give the player a new source of information. Maybe the player is looking at the screen but has the information that they need to defeat the enemy in their hands." Maybe you could hold the Wii controller up to the screen and scan your enemy, I suggested. "You could look through the screen and scan your enemy and find where its weakspot is."

Nun weiß man nicht, inwiefern diese Ideen schon fester Bestandteil des Gameplays und den Vorstellungen der Entwickler sind. Es ist aber interessant, dass sich Eguchi so für das "Metroid"-Franchise interessiert und sich ein Auftreten auf der Wii U bereits ausmalt. Das hinter´m Berg Halten von genaueren Informationen kann auch ein Indiz dafür sein, dass Nintendo bereits an einem neuen Ableger mit der toughen Powerfrau Samus in der Hauptrolle arbeitet.

Da es sich mit "Metroid" jedoch um eine der stärksten Videospiel-Reihen von Nintendo handelt, darf schon fast davon ausgegangen werden, dass wir auch auf der Wii U erneut in den Genuss eines Ablegers kommen werden.

Teilen
0,0/60Bewertungen
Bewertungsstatistik:
SterneProzentBewertungen
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0
Anklicken zum TeilenAnklicken zum Teilen